Aktuelles

Danke

Vielen Dank für die unzähligen Bälle, die du gesammelt und zurück geworfen hast, das Winken und Lachen von der Terrasse, dein Verständnis und deine Hilfsbereitschaft! Du bist ein Stück unserer Schule und wir werden dich nicht vergessen!

Aktuelles

Mit kleinem Sprüngen viel erreichen

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu ihrem Tagesablauf.

Rope Skipping eignet sich hervorragend, um Kindern eine gute sportmotorische Basis zu vermitteln, fördert die Herzgesundheit und macht Spaß. Davon konnten sich die Kinder der dritten Klassen am Dienstag selbst überzeugen. Innerhalb kurzer Zeit konnten Sie die Übungen auch ihren Mitschülern vorführen, die begeistert waren!

Aktuelles

Alles Gute und viel Glück…

Wir haben uns auch sehr gefreut, dass wir bei der Amtseinführung des neuen Oberbürgermeisters David Langner dabei sein durften. Hoffentlich trägt unser “OB Starterpaket“ zu einem fröhlichen Einstieg ins Amt bei. Alles Gute wünschen die Schildis der GSW.

Aktuelles

DANKE

Frau Adams wurde gestern zu einer einer der letzten Amtstermine des bis gestern amtierenden Oberbürgermeisters Prof. Dr. Hofmann-Göttig geladen. Das alleine ist schon eine Sensation! Er überreichte ihr feierlich einen Umschlag, in dem zusammenfassend stand, dass die Baugenehmigung für das Dach erteilt und unterschrieben sei und nun einer Umsetzung (im Sinne der GSW) nichts mehr im Wege stünde. Das ist wirklich nur die grobe Zusammenfassung. Er lobte besonders die Schulgemeinschaft der GSW mit Elternvertretern, Vorstand des Fördervereins, SEB und das engagierte Team. Über die ganzen acht Jahre hat er in der Grundschule Wallersheim immer wieder die gleichen Leute angetroffen, die für das gleiche, ehrgeizige Ziel gekämpft haben. “Das ist wirklich außergewöhnlich, das habe ich so noch nicht erlebt“. Im Gegenzug wissen alle, dass das Projekt ohne den persönlichen Einsatz von Herrn Prof. Dr. Hofmann-Göttig (und vielen, vielen andern Menschen!) wohl keine Chance gehabt hätte. Dafür und für viele andere Dinge danken alle von ganzem Herzen. Wir sehen uns…auf dem Speicher der GSW! Bis dahin (und natürlich darüber hinaus) wünscht die große Schulgemeinschaft der GSW von Herzen eine gute, gesunde und glückliche Zeit! DANKE!

Aktuelles

Seilbahn-Kunst

Die Klasse 4b hat am Malwettbewerb des Kinderschutzbundes teilgenommen. Die Bilder haben scheinbar der Jury so gut gefallen, dass in vielen Gondeln der Seilbahn die Bilder unserer Schüler auf große Tafeln gedruckt und ausgestellt wurden. Die Ausstellung aller Bilder gibt es im Laufe des Jahres an verschiedenen Orten zu bewundern.

Aktuelles

In besonderer Mission unterwegs

Im letzten Jahr haben wir an unserer Schule viel erlebt: Viele spannende, schöne, aufregende und lustige Erlebnisse. Es gab leider auch traurige Nachrichten, die die ganze Schulgemeinschaft bis ins Mark erschüttert und eine eigentlich altbekannte Weisheit „Gesundheit ist das Wichtigste“, wieder schmerzlich bewusst gemacht haben. So ist unser diesjähriger Weihnachtsengel in einer ganz besonderen Mission unterwegs. Er hat seine Arbeit bisher sehr, sehr gut gemacht! 

Wir schauen voller Freude und Hoffnung ins neue Jahr. Verbunden mit einem herzlichen ❤️ Dank an die vielen großen und kleinen Menschen, die uns in so vielfältiger Art unterstützen und damit die GSW prägen und gestalten. 

In diesem Sinne wünschen wir allen erholsame Ferien, frohe Feiertage ⭐️ und alles, alles Gute- vor allen Dingen 🍀Gesundheit- für 2018!

Aktuelles

Bäumchen schmücken für den guten Zweck

🌲🌲🌲

Die Stadt KOBLENZ hat jüngst eine schöne Aktion ins Leben gerufen: Schulen wurden eingeladen, einen Baum auf dem Weihnachtsmarkt zu schmücken. Diese Bäume sollen dann Mitte Dezember an Altenheime verschenkt werden.
Da sind wir doch gerne dabei! ⭐️⭐️⭐️⭐️
Falls Sie also noch ausgediente Christbaumkugeln, ( oder anderen Baumschmuck etc) im Keller haben, können sie diesen gerne in der Schule abgeben. Dieser wird beklebt, bemalt und beglitzert. So wird er hoffentlich noch viele Menschen beglücken.